Wesentliches in Kürze. Info-Sammlung für den Alltag.

  • Gefragte Berufe in Neuseeland
    ..., Buchhalter, Lehrer, Ingenieur, Architekt, Zahntechniker, Skilehrer, Bauer, LKW-Fahrer, Skydive-Instruktor, Bauer, Laborant, ... Diese Mangelberufe verlangen keinen neuseeländischen 'labour market test' (in dem normalerweise festgestellt wird, ob wirklich niemand im Land die Arbeit machen kann) und das heissst: schnellere temporäre Arbeitsbewilligung. Mit diesem Visum ist es schwierig, später eine Daueraufenthaltsbewilligung zu bekommen.
  • Auswandern nach Neuseeland: Macht das Sinn (für mich)?
    Vor dem Auswandern ist eine nüchterne Einschätzung der persönlichen, beruflichen und auch finanziellen Situation notwendig. Der Ferienaufenthalt widerspiegelt nicht unbedingt einen normalen 'Alltag'. Selbst die sog. 'gesuchten Berufe' bieten keine Gewähr für einen (sicheren) Job in Neuseeland. Anerkennungsprozesse müssen allenfalls durchlaufen werden, die mangelnde Neuseeland-Erfahrung kann bei der Bewerbung ein Hindernis sein, ein Arzt muss unter Umständen 'unten' wieder anfangen. (Der Berufszweig 'Handwerker' udn 'IT' scheinen die besten Karten zu haben). Ohne Wohnkosten (die teuer sein können) kann eine Familie mit 70'000 Dollar gut leben.
  • Immigration Neuseeland
    Die verschiedenen Einwanderungskategorien (Skilled Worker, Investor, Selbständiger, Familie, ...), die zum Daueraufenthalt bzw. zur Niederlassung berechtigen.
    Liste von gefragten Berufen in Neuseeland.
  • Long Term Skill Shortage List
    (Strukurell bedingte) Mangelberufe, die nicht durch kurzfristige Temporärarbeiter aus dem Ausland besetzt werden können. Mit einem Jobangebot für einen Beruf aus dieser Liste, berufliche Qualifikation erhält der Bewerber eine 30 monatige Arbeitserlaubnis mit dem Recht, nach 24 Monaten eine Daueraufenthaltsbewilligung zu beantragen.
  • Meinung: Nach Neuseeland Auswandern?
    Raus aus ... und auswandern nach Neuseeland? Doch halt: Nüchteren Beurteilung der Qualität des täglichen Lebens im Kiwiland im Vergleich zu Deutschland.

Diese Seite

Per E-mail empfehlen per E-Mail ...

Suchen

Linkstop.ch (2001 - 2015)
Impressum
Kontakt
letztmals aktualisiert am 15.12.2012