Wesentliches in Kürze. Info-Sammlung für den Alltag.

  • Überbrückungsjahr
    So gibt es verschiedene Möglichkeiten, ein Zwischenjahr oder Überbrückungsjahr sinnvoll zu nutzen. So beispielsweise ein 10. Schuljahr, Ausbildung in der Informatik oder im künstlerischen, gestalterischen Bereich . Verbessern der Sprachkompetenz mit einem Sprachaufenthalt oder ein Sozialjahr (Au-Pair, Jugendaustausch)
  • 'Wege zum Studium'
    Verschiedene Ausbildungswege führen nach der Volksschule zur Universität oder zur Fachhochschule. (Stichwort: Fachmittelschule, Berufsmatura, 2. Bildungsweg, ...) . Beispiel des aargauischen Bildungsweges.
  • Studie 'TREE'
    Welche Ausbildungsgänge schlagen Jugendliche in der Schweiz nach der obligatorischen Schulzeit ein?
  • Jugendurlaub
    Wer jünger als 30 Jahre als ist und ehrenamtliche Jugendarbeit leistet, hat im Prinzip Anrecht auf 5 Tage Bildungsurlaub.
  • Weiterbildungsdatenbank der Schweiz
    Das Weiterbildungsangebot (WAB) mit einem Angebot von 30'000 Kursen / Lehrgängen für die berufliche Weiterbildung, Hochschule, Erwachsenenbildung.
  • Zwischenlösungen
    Broschüre, die sich an Mittelschulabsolventen richtet und Alternativen zur sofortigen (akademischen) Ausbildung aufzeigt. Stichwörter: Sprachkurse und Sprachaufenthalt, Jugendaustausch/AuPair, Sozialeinsatz oder Entwicklungszusammenarbeit, Landwirtschaft, Umweltschutz, Reisen, Job, Militär.

Diese Seite

Per E-mail empfehlen per E-Mail ...

Verwandte Themen

Aus- oder Weiterbildung im Ausland?

Sprachschulen Ausland: Tipps zur Wahl

Suchen

Buchtipps

Prüfungsangst und Lampenfieber
[Werner Metzig, Martin Schuster]

Weitere Links

Kriterien für eine Weiterbildung
Die Auswahl des Schulungsangebotes, Formulierung und Anforderungen der persönlichen Ziele, Entscheidungshilfe zur Wahl einer Weiterbildung

Linkstop.ch (2001 - 2015)
Impressum
Kontakt
letztmals aktualisiert am 14.06.2012