Wesentliches in Kürze. Info-Sammlung für den Alltag.

  • Sauberes Badewasser in Europa
    Auch dieses Jahr publiziert die EU ihren Bericht über die Wasserqualität bei Badestränden in Europa. Die Daten wurden 2013 erhoben. Fazit: Insgesamt wird die Wasserqualität im Vergleich zu den Vorjahren (immer) besser. - Eine interaktive Karte erlaubt, die Untersuchungsergebnisse auf lokaler Basis einzusehen. Ein nützliches Hilfsmittel für die Planung der nächsten Badeferien. [Europäische Umweltagentur, 27.5.2014]
  • Die schönsten Strände in Europa (2012)
    Warum in die Karibik, wenn Traumstrände schon in bloss 2 Flugstunden erreichbar sind? Portugal mit Madeiera, Algarve, Salema bzw Sardinien (Costa Rei), Korsika (Calvi), Zypern (Nissi Beach), Griechenland (Lindos auf Rhodos), Türkei (Pantara), Mallorca, Lanzarote oder Gran Canaria wären ein paar Vorschläge. [bild.de, 20.4.2012]
  • Die besten Strände in Europa
    Badeferien am besten Strand für Familien (Henne Strand in Dänemark) und für Sportler (Ordinger Strand an der Ostsee). Barcelona ist der Spitzenreiter, wenn es darum geht, Kultur und Badestrand mit einander zu verbinden. Für Leute, die Einsamkeit suchen, bietet sich Amrum an der Nordsee an, zum Flirten Ibiza.
  • USA: die besten Strände
    Für die nächsten Badeferien in den USA: Die diesjährigen Top 3 Badestrände sind Siesta Beach in Sarasota, Florida vor Coronado Beach in San Diego, California und Kahanamoku Beach in Waikiki, Oahu, Hawaii. [tagesanzeiger.ch. 28.5.2011]
  • 'Die besten FKK-Strände der Welt':
    Die vom Internet-Reiseportal Tripadvisor zusammengestellte Top-Ten der Nacktbadestrände finden sich in in Deutschland, im Mittelmeerraum und in der Karibik. [bild.de, 9.8.2010]
  • Badeferien in der Stadt: die schönsten Badestrände
    Die besten Strände in der Stadt: Brasilien (Ipanema Beach), Los Angeles (Venice Beach), Honolulu (Waikiki Beach), Vancouver (Kitsilano Beach), Kapstadt (Clifton Beach), Hong Kong (Repulse Bay), Miami Beach, Puerto Rico (Isla Verde Beach), Barcelona (Barceloneta Beach) und Sydney (Bondi Beach). [travellandleisure.com, 4/2008]
  • Den schönsten Strand (selber) aussuchen.
    Mittels Kriterien wie flach abfallender Strand, mit Palmen, wenig Leute, gute Wasserqualität oder FKK erlaubt, lassen sich Badestrände in Europa und Übersee selektieren und anhand von Fotos und Rundsichten auch erste Eindrücke gewinnen. Zusammen mit dem Strandportrait werden auch gleich Vorschläge für Pauschalangebote und Empfehlungen für Hotels geliefert.
  • Die Top Badestrände (2014)
    Die 10 'Traumstrände' liegen auf Cook Island (One Foot Island), Brasilien (Cacimbinhas), Malediven (Fihalhohi Island), Französisch Polynesien (Lekine), Trinidad und Tobago (Englischman's Cave), Seychellen (Anse Forbans), SPanien (Playa la Barrosa), Grenada (Grand Anse Beach), Thailand (Ao Khao Beach) und auf Neuseeland (Cathedral Cove).
  • Die weltbesten Badestrände
    Die besten zum Baden einladenden Strände gibt es in den USA (Myrtle Beach in South Carolina, Miami in Florida und auf Hawaii) und Mexiko mit Badeort Cancun. - Dies gemäss Yahoo.

Diese Seite

Per E-mail empfehlen per E-Mail ...

Verwandte Themen

Suchen

Buchtipps

101 Inseln. Reisehandbuch. Geheimtipps für Entdecker'
[Judith Adlhoch, Jörg Kachelmann, Farhad Vladi, Michael Iwanowski]

Verzeichnis

Blue Flag: Badeferien an einem sauberen Strand
Stiftung, die alljährlich die Wasserqualität von Häfen und Stränden in Europa bewertet.

Linkstop.ch (2001 - 2015)
Impressum
Kontakt
letztmals aktualisiert am 26.06.2014