Wesentliches in Kürze. Info-Sammlung für den Alltag.

  • Zahnimplantate: Informationen für Patienten
    Informationen der Schweizerischen Gesellschaft für Implantologie zu Fragen wie: Was ist ein Zahnimplantat?, Welche Risiken, Komplikationen sind mit einem Implantat verbunden?, Behandlungsablauf?, Pflege und Lebensdauer, ...
  • Adhesivbrücke statt Implantat
    Es gibt eine billige Alternative zu einem Implantat oder einer Zahnbrücke: die Adhäsivbrücke. Sind von den Zähnen her die Voraussetzungen gegeben, dann kann ein Zahnersatz an den gesunden Zahn geklebt werden. [ndr.de, 23.11.2009]
  • Zahnimplantat - Prinzip der Zahnimplantate
    Ein heutzutage aus gut verträglichem Titan bestehendes Implantat hat den Vorteil, als Zahnersatz bei Zahnlücken eine Alternative zur Zahnbrücke zu sein. Damit entfiele das für die Installation der Brücke notwendige Abschleifen/Beschädigen der Nachbarzähne. - Behandlungszeit des Zahnersatzes: 3 - 9 Monaten. Qualifizierte Zahnärzte können die Operation durchführen. Kosten Zahnimplantat: Zwischen 3500 und 5000 Franken.
  • (Mögliche) Risiken bei Zahnimplantaten
    Die Operation gilt als risikoarm. Dennoch können Komplikationen während des operativen Eingriffes, nach dem Implantieren sowie auch Spätkomplikationen auftreten.
  • Billiger Zahnersatz
    Zahnersatz kann günstig sein, wenn sie im Ausland gefertigt werden. Kann man sich hier auf qualitativ gute Arbeit verlassen? [brigitte.de, 12.1.2007]
  • Implantate
    Antworten auf Fragen zu Zahnimplantaten wie: Gibt es eine Alterbeschränkung? Lebensdauer? (Je nach Umständen 15 Jahre oder länger). Kosten? Sind Zahnimplantate bei Osteoporose möglich? Informationen der Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit
  • Preise und Zahnkosten
    'Grob gesagt kostet'... Ungefähre Angaben zu Kosten für Implantat(e) und Wurzelzahnbehandlung.
  • Was ist ein Zahnimplantat?
    Definition ('künstliche Zahnwurzel aus Titan, die in den Kieferknochen eingesetzt wird....'). Vorteile gegenüber anderen Techniken, Produkten.
  • Zahnersatz im Alter
    Zwar etwa doppelt so teuer wie ein Zahnersatz, dafür eine komfortable und dauerhafte Alternative zu den 'dritten Zähnen' (Prothese). Vorallem beim Schliessen von Zahnlücken bieten sich Zahnimplantate an, die unter Umständen selbst bei dünnem Kieferknochen eingesetzt werden können. Ob ein Implantat überhaupt in Frage kommt, kann aufgrund eines Computerbildes entschieden werden. [17.2.2009]
  • Zahnimplantat: 'Was tun bei Fehlern oder Pfusch?'
    Obwohl mittlerweile ein Routineeingriff, können schlechte Planung, ungenügende handwerkliche Arbeit, mangelhaftes Material, fehlerhafter Einsatz der Prothese Quellen von Fehlern sein. Wo möglich, sollte eine Nachbesserungen beim Spezialisten verlangt werden oder die Schlichtungsstelle angerufen werden. [ndr.de, 16.2.2009]
  • Zahnimplantate: Häufig gestellte Fragen
    Für wen eignen sich Zahnimplantate? Vorteil von Zahn-Implantat gegenüber einer Zahnprothese oder einer Zahnbrücke? Wie lange dauert die Behandlung? Ist das Zahnimplantat auch für ältere Menschen geeignet?

Diese Seite

Per E-mail empfehlen per E-Mail ...

Suchen

Weitere Links

Implantate Kosten
Kostenrahmen in Schweizer Franken: Einzelimplantate bis hin zu Implantatbrücken

Preis, Kosten Zahnimplantat


Linkstop.ch (2001 - 2015)
Impressum
Kontakt
letztmals aktualisiert am 28.05.2012