Wesentliches in Kürze. Info-Sammlung für den Alltag.

  • Liegenschaftschätzung
    Merkblatt, das helfen soll, selber 'in etwa' den Wert des Hauses oder Wohnung zu schätzen. Wie setzt sich ein Hauspreis zusammen? Was versteht man unter Netto- oder Bruttogeschossfläche, Kubatur? Was die Fläche bzw. die Kubatur mit dem Hauspreis zu tun? Was gilt bei der Schätzung von älteren Häusern? Richtpreise für Bauland? Wo und bei wem erhält man eine fundierte Schätzung?
  • Wert von Schweizer Immobilien (in Krisenzeiten)
    Grundsätzlich sind Schweizer Immobilien wie Einfamilienhäuser oder Eigentumswohnungen im Wert eine sichere Anlage. Im obersten Preissegment findet allerdings eine Abkühlung statt. Geschäftshäuser sind konjunkturbedingt etwas grösseren Risiken ausgesetzt. [moneycab.ch, 16.6.2009]
  • Evaluieren, schätzen Wert Immobilien in der Schweiz
    Wieviel ist die Immobilie wert? Preiskarte mit ungefähren Marktpreisen für Standard-Haus / -Wohnung für einzelne Regionen der Schweiz. Kostenpflichtiger Schätzungsrechner für ungefähren Preisrichtwert, 'präzisere' Online-Schätzung via IAZI, Verzeichnis von professionellen Immobilienschätzern.
  • Methoden für die Bewertung von Haus, Liegenschaften
    Für die Bewertung einer Immobilie, und damit eine ungefähre Vorstellung eines Kauf- oder Verkaufspreises, können verschiedene Methoden angewandt werden: die konventionelle, die hedonistische oder die Discounted-Cash-Flow-Methode.
  • Wieviel ist die Liegenschaft wert?
    Faustregeln für Schätzung: a) 3'000 - 3'500 Franken pro Quadratmeter Wohnfläche gelten als normal, 1'700 als günstig. b) Jahresmiete einer Wohnungen entspricht etwa 5 - 6 Prozent des Preises einer Wohnung.

Diese Seite

Per E-mail empfehlen per E-Mail ...

Suchen

Linkstop.ch (2001 - 2015)
Impressum
Kontakt
letztmals aktualisiert am 30.01.2012