Wesentliches in Kürze. Info-Sammlung für den Alltag.

  • Picknick-Grills im Praxistest
    Im Vergleichstest von vier 'mobilen' Grills vermag der BBQ Zylindergrill am besten zu überzeugen. Zwar braucht es länger, ihn zusammenzusetzen, doch der für rund 30 Euro erhältliche Kleingrill hat - aufgeklappt - eine grosse Grillfläche oder er kann auch geschlossen eingesetzt werden. Er ist standfest und lässt sich schnell anwerfen. [wdr.de, 24.5.2012]
  • Barbeque Smoker, Kamado Grill, Gasgrill
    Vergleich von zwei etwas grösseren Grill und eines Gasgrills: Die 'Lokomotive' (BBQ-Smoker) und die 'Urne' (Kamado-Grill, gefertigt aus Schamottstein) sind schwere Grills, die langsames Grillen bei niedrigen Temperaturen erlauben. [n-tv.de, 9.4.2010]
  • Kugelgrill und seine Vorteile
    Längere und beständigere Hitze mit der Möglichkeit des indirekten Grillens. Die beim Grillieren entstehenden Fetttropfen werden abgefangen und gelangen nicht in die Glut resp. ins Feuer. Eine Modellübersicht von Kugelgrills (Outdoorchef und Weber).
  • Kugelgrill, Grillwagen
    Vorteile, Nachteile und Bewertung von Kugelgrill und Grillwagen. Der Grilltestwurde mit den als sehr gut bewerteten PZT Briketts von Profagus statt mit Grillkohle durchgeführt. Danock, Kingstone, Landmann, Outdoorchef und der Weber-Grill erzielten die höchste Note: 'gut'. - Einweggrill lohnt sich als mobiler Grill nicht: sie entwickeln keine gleichmässig lang anhaltende Hitze und müssen nach Gebrauch in den Müll. [Selbermachen.de, 06/2010]
  • Der ultimative Kugelgrill-Test
    Weber Touch Gold, Outdoorchef Easy Charcoal 570, Danock 1400, Landmann 31315, König Kings Kettle 570, Old Smokey Giant 22'' werden von von Grill-Profis bzw. -Enthusiasten in Bezug auf Verpackung, Montage, Ausstattung bewertet. [mybbq.net, 5.7.2008]
  • Was ist besser: Holzkohle oder Briketts?
    Testkriterien: Dauer, bis die Kohle glüht; gleichmässige Hitzeverteilung; Hitzedauer. Briketts brauchen zwar länger, bis sie heiss sind, aber dann kann länger als Holzkohle gebraten werden. Holzkohle eignet sich deshalb eher für den schnellen Grill. [ndr.de, 31.5.2010]
  • Welcher Grill passt zu mir? Verschiedene Typen von Grillgeräten im Überblick
    Die Charakteristiken der einzelnen Grills bestimmen wohl die Kaufpräferenzen: Rundgrill Mit Kohle, Die Billigversionen Ende Saison schrott. Für die Gelegenheit zwischendurch.
    Edelstahlgrill Je nach Qualität fast unverwüstlich, Top-End-Geräte mit rostfreien Stahl, wiegen schwer, sind damit standsicher. Wetterunterstand nicht unbedingt nötig.
    Kaminzuggrill Dank Luftdurchzug durchs Kamin im Standbein ist der Holzkohlegrill relativ rasch grillbereit.
    Kugelgrill Indirektes Grillen (via Deckel) möglich, gut: Fett tropft in Schale und nicht in die Kohle. Zartes, saftiges Grillgut. Beim Kauf die Grösse der Kugel nicht zu klein wählen.
    Schwenkgrill Grössere Konstruktion, geeignet im Garten für grössere Anlässe.
    Mauergrill Nicht sonderlich bedienungsfreundlich, aber kann auch als Feuerstelle dienen.
    Mobiler Grill Der Cobb-Grill als gelungenes Beispiel . Rasch betriebsbereit, ein Mini-Kaminzug-/Kugelgrill. Trotz Brikett wird der Unterboden nicht heiss.
    Smoker Grosse Rauchkammer für grosse Fleischstücke. Langsames schonendes Garen. Fett fliesst nicht ins Feuer.
    Designergrill Form wohl wichtiger als Funktion. Aus edlem Stahl, erhältlich für Kohle und Gas.
    Elektrogrill Sicher, wenig Rauchentwicklung, für auf den Esstisch. Je mehr Wattleistung, umso grössere Stücke können gegrillt werden.
    [stern.de, -]
  • 'Falsche Druckregler sind extrem gefährlich'
    Sicherheitscheck Gasgrill: Gasleitungen mit Seifenwasser benetzen. Bilden sich Blasen, dann ist die Leitung undicht. Ausländische Gasdruckregler passen nicht auf Schweizer Gasflaschen. Gas kann entweichen und explodieren.. [blick.ch, 11.7.2012]
  • Die Grilltypen und ihre Vorteile
    Was ist besser? Gas-, Kohle- oder Elektrogrill? Der Vorteil eines Elektrogrills liegt darin, dass er sofort einsatzbereit ist. Dafür fehlt der Holzkohlegeschmack, den der Kohlegrill liefert. Vorteil des Gasgrills: Relativ rasch ist er aufgeheizt und die Grilltemperatur lässt sich gut steuern. [tüv, 9.5.2005]
  • Elektrogrill Weber Q240 im Test
    Im Bezug auf Geschmack braucht sich der Weberelektrogrill nicht vor den Holzkohle- und Gasgrills zu verstecken. Einziges Manko: ein relativ kurzes Elektrokabel, dass nicht ohne weiteres verlängert werden kann. [diegrilltester.de, 25.3.2011]
  • Gasgrill - Brenner, Geschmack
    Ein Gasgrill sollte über das Kennzeichnung 'CE' verfügen. Mehrere Brenner erlauben verschiedene Grillzonen dank unterschiedlich einstellbaren Temperaturen zu schaffen. Ob der Holzkohlengrill einen besseren Geschmack schafft, hängt (nur) von der eigenen Geschmacksempfindung ab. Und dank Aroma-Schiene kann auch mit einem Gasgrill kann zusätzliches Aroma geschaffen werden. [stern.de, -]
  • Grill: Gas, Kohle oder Elektro?
    Der Elektrogrill - im Vergleich v.a. zum Holzkohlegrill - zeichnet sich durch gute Handhabung und geschmackvolles Grillgut sowie Sicherheit aus. Er ist schnell startklar.
  • Smoker - BBQ
    Besondere schonendes 'Grillen' wird mit dem Smoker erreicht: Nicht direktes Feuer, sondern der Rauch - und damit tiefere Temperaturen - helfen das Fleisch zu garen resp. zu räuchern. Also bei tieferer Temperatur 'grillen', das ist BBQ – im Gegensatz zum heisseren Grillen.
  • Test: Elektrogrill
    Getestet wurden Elektrogrills mit einem preislichen Niveau zwischen 20 und 85 Euro. Testsieger: Tefal Principio Barbeque BG 1500. [oekotest.de, 27.1.2008]
  • Test: Mobile Grills
    Mobil, billig ... und gut. Kleine mobile Grills sind eine (ökologische) sinnvolle Alternative. Vier solcher Grills wurden anhand der Kriterien Montage, Anheizen und Komfort bewertet. Empfehlenswert sind die drei Grillgeräte Easy Grill, Grilliput und Mimigri Reisegrill. [daserste.de, 29.5.2010]
  • Verschiedene Grillsysteme
    Holzkohle- oder Gas- oder doch besser Elektrogrill? Ein paar Vor- und Nachteile dieser Grillvarianten
  • Weber- Gas- Grills und die richtigen Anschlüsse
    Bevor man einen Grill im Ausland kauft, sollte man sich bewusst sein, dass es landesspezifische Unterschiede in Bezug Betriebsdruck Brennersystem, Gasflachenventile udn Gasdruckregler besteht. Nichtkompatibilität kann zu Explosion führen.

Diese Seite

Per E-mail empfehlen per E-Mail ...

Verwandte Themen

Suchen

Weitere Links

Linkstop.ch (2001 - 2015)
Impressum
Kontakt
letztmals aktualisiert am 7.08.2012