Wesentliches in Kürze. Info-Sammlung für den Alltag.

  • 10 Trägersysteme für Fahrrad im Test
    10 Kupplungssträger mit einem Preisschild zwischen 230 und knapp 500 Euro wurden verglichen. Fast alle Heckträger waren 'ready-to-go', fast alle waren relativ rasch auf den Anhängerhaken aufsetzbar, fast alle Träger sind abklappbar und geben Raum zum Öffnen der Hecktüre. Zurrgurte, Befestigungsbänder sind 2. Wahl, weil sie weniger sicher sind als stabilere Lösungen wie ein (abschliessbarer) Bügel. Befestigungseinrichtungen sollte genügend dimensioniert sein, damit auch dickere Rahmen arretiert werden können. Auch gut, wenn sich Träger zusammenfalten lassen wie bei der EuroClassic Serie der bei Twinny Load.. - Im Test vermochte einzig der Billigste nicht zu überzeugen. [autozeitung.de, 6.7.2012]
  • Fahrradträger: Sicherheit, Benzinverbrauch, Komfort – ein Vergleich
    Dachträger: Einfache Montage, (aber nur) für Personen, die gross und kräftig genug sind, das Fahrrad aufs Dach zu heben. Gut: freie Sicht nach allen Seiten, aber ungeschützt dem Fahrt- und Seitenwind ausgesetzt. Zwar führen alle Trägertypen zu einem Mehrverbrauch an Benzin, doch der Dachträger ist der Spitzenreiter: Plus 41% mehr Verbrauch.
    Heckklappenträger: schwierige Montage. Gut sind die mitgelieferten Lackschutzelemente. Überraschend solide Konstruktion, die jedoch genau auf den Fahrzeugtyp und Modell passen muss. Die transportierten Fahrräder reichen weit über die Dachhöhe hinaus.
    Anhängerkupplung: Komfortable Montage. Eingeschränkte Sicht, wenig Luftwiderstand, einfache Beladung, weniger Spritmehrverbrauch, einfache Montage. Zwar braucht dieser Träger eine Anhängerkupplung, doch diesem System gehört die Zukunft. [swr.de, 19.7.2012]
  • Veloträger (Anhängerkupplung und Dachträger) im Test
    Nebst den Testkriterien Sicherheit, Fahreigenschaften und Handhabung wurde auch geprüft, wie gut die Testkandidaten auch (schwerere) E-Bikes transportieren und sichern können. Die Auszeichnung 'sehr empfehlenswert' erhielten die Kupplungsmodell Thule EuroWay G2 920, Atera Strada Sport 2 und Eufab Raven sowie der Dachträger Thule ProRide 591. - Grundsätzlich: Vorteil Dachträger: Weniger Schaden am Auto bei Unfall. Vorteil Kupplungsträger: Weniger Mehrverbrauch an Treibstoff. [tcs.ch. 2012]
  • Fahrradträger 2005
    16 Veloträger für Autos mit unterschiedlichen Montagesystemen (Anhängerkupplung, Dachträger, Heckmontage / Heckklappenträger) wurden getestet. Am besten schnitten im Vergleich die beiden Dachmontage-Fahrradträger Thule Proride 591 und Atera Giro AF vor dem Thule Euroway 946 (Anhängerkupplung) ab.
  • Fahrradträgertest ADAC (2011)
    Verglichen wurden E-Biketräger und Fahrradträger für die Anhängerkupplung sowie Dachträger. Benotet wurden die Kriterien Fahren (Bremsverhalten, Ausweichtest, Rütteltest), Handhabung (Montage, Bedienungsanleitung, Beladungsprozedere), Sicherheit und Haltbarkeit (Crashtest, Qualität Verarbeitung, Diebstahlschutz). Mit dem besten Prädikat 'sehr gut' schlossen Strada Sport 2 von Atera (Träger geeignet auch für Elektrovelos) sowie zwei weitere Kupplungsträger (Thule Euroway G2 920 und Eufab Raven) und der Dachträger Thule ProRide 591 ab. [adac.de, 2011]
  • Gepäckträger Auto
    Wie und wo wird ein Gepäckträger auf dem Dach montiert? Vorteile / Nachteile von Dachträger, Heckträger und Kupplungsträger?
  • Test Fahrradträger (Dachträger, Kupplungsträger, Heckträger)
    Test, inklusive Simulation eines Crashs. Testkriterien: Sicherheit, Haltbarkeit, Verarbeitungsqualität, Montage, Schutz vor Diebstahl, Dokumentation, Zugang zum kofferraum, Mehrverbrauch an Benzin. Zudem: Vor- und Nachteile von Dachträger (günstig, braucht Kraft, Benzinmehrverbrauch), Kupplungsträger (teuer, gut beladbar, Zugang zum Kofferraum, geringer Benzinmehrverbrauch) und Heckträger (relativ leicht beladbar, Kofferaum schwierig erreichbar, Kratzer am Auto, hoher Benzinmehrverbrauch). [oeamtc.at, 6-2005]
  • Veloträger Anhängekupplung im Test
    Testkriterien: Bedienungsanleitung für das Zusammensetzen, Montage, Abklapp-Mechanik, Befestigung, Qualität Verarbeitung und Sicherheit. Zu Beanstanden wären die für die Montage auf der Kupplungkugel je nach Modell doch erhebliche Kraftaufwand und die teilweise fuzzelige Befestigung der Rvelos durch Riemen. Testsieger im Vergleich: Uebler P21 vor Strada DL von Atera, Mont Blanc's Explorer 2 und Thule EuroClassic G5. [autobild.de, 5.5.2008]
  • Veloträger, Fahrradträger: Testresultat
    Vor- und Nachteile der vier verschiedenen Fahrradträger werden anhand von Veloträger-Produkten illustriert. Für den Dachträger: Thule Proride, für den Heckklappenträger Atera Linea, für den Kupplungsträger Uebler Primavelo und für eine Installation innerhalb des Autos: Griprack.

Diese Seite

Per E-mail empfehlen per E-Mail ...

Suchen

Linkstop.ch (2001 - 2014)
Impressum
Kontakt
letztmals aktualisiert am 4.12.2012