Wesentliches in Kürze. Info-Sammlung für den Alltag.

Die Prämienverbilligung im Rahmen des Krankenversicherungsgesetzes (KVG) ist kein Almosen, sondern ein Unterstützungsbeitrag, auf die in der Schweiz ein Rechtsanspruch besteht. Allerdings setzt jeder Kanton selber fest, wer Anspruch auf die finanzielle Unterstützung für die Krankenversicherung hat und wieviel (aufgrund der eingereichten Steuerdaten und der familiären Situation) ausbezahlt wird. Auch die Fristen, um einen Anspruch geltend zu machen, sind kantonal unterschiedlich geregelt.

  • Aargau: Prämienverbilligung
    Anmeldeformular für Krankenkassenverbilligung. - Fragen / Antworten zur 'individuellen Prämienverbilligung' (IPV). So z.B. Informationen Fristen Einreichung IPV; finanzielle Voraussetzung, um Unterstützung zu erhalten; Auskunftstellen; Verhalten bei Einkommensveränderung, ...
  • Appenzell Ausserrhoden
    Die aktuellen Richtprämien, Obergrenze der Bezugsberechtigung in Bezug auf steuerbares Einkommen und Vermögen.
  • Basel-Stadt: Prämienverbilligung
    Online-Rechner, der hilft den (allfälligen) Betrag zu ermitteln. Jährlich aktualisierte Einkommenstabelle zeigt, wer im Kanton BS Anspruch auf finanzielle Unterstützung hat. Antrag kann auch online ausgefüllt werden
  • Bern: Prämienverbilligung
    Es gibt Ausnahmefälle, aber in der Regel werden Anspruchsberechtigte basierend auf Steuerdaten von Amtes wegen informiert.
  • Krankenkassenvergleich
    Vergleichsservice für Krankenkassenprämien. Krankenkassen werden nicht nur in Bezug auf Prämien verglichen, sondern auch damit verglichen, wie finanziell gut sie geführt sind. Krankenkassen mit finanziellen Reserven können eher stabile Krankenkassenprämien für die nächsten Jahre garantieren.
  • Kündigungsfrist Grundversicherung
    Die Krankenkasse kündigen: 1) auf ordentlichen Termin (Ende Juni oder Dezember) unter Wahrung einer dreimonatigen Kündigungsfrist, b) Kündigungstermin bei Franchise, HMO o.dgl. erst nach Ablauf des Kalenderjahres mit dreimonatiger Kündigungsfrist auf Ende Jahr, c) bei Erhalt einer Änderung der Prämie gilt eine verkürzte Frist von 1 Monat
  • Luzern
    Merkblatt Prämienverbilligung, Anmeldeformular
  • Obwalden Online
    Anspruchsberechtigte werden direkt von der Steuerverwaltung kontaktiert, der zustehende Betrag direkt von den Steuern abgezogen. - Siehe Prämienverbilligung Merkblatt.
  • Wallis: Ausgleichskasse
    Das massgebende Einkommen für die Beurteilung des Anspruchs, Einkommenstabelle zur Berechnung der Krankenkassen-Subvention, die Regelung bei verschiedenen 'privaten Verhältnissen'.

Diese Seite

Per E-mail empfehlen per E-Mail ...

Suchen

Linkstop.ch (2001 - 2015)
Impressum
Kontakt
letztmals aktualisiert am 12.07.2012